10/5/16

Verbos alemanes


Fuente: ISL Collective



Los verbos alemanes ocupan aproximadamente la quinta parte de la riqueza léxica del alemán y sirven para referir procesos, estados y acciones.
La colocación del verbo en la frase responde a una serie de reglas fijas. Si se trata de una forma verbal simple, ocupa la segunda posición. El sujeto permanece a su lado en la primera posición, si así lo decide el hablante y lo requiere el contexto, o inmediatamente detrás de él, si otro elemento ha pasado a ocupar ese primer lugar.
Er arbeitet heute. ( Él trabaja hoy).
Heute arbeitet er. (Hoy él trabaja).

Verbos separables:   (anrufen  -  llamar por teléfono)
Ich rufe heute meine Freundin an. (Llamo a mi amiga hoy).
Heute rufe ich meine Freundin an. (Hoy llamo a mi amiga).

Formación del presente:
Tanto para los verbos regulares como para los irregulares el presente de indicativo se basa en las siguientes terminaciones personales que son asociadas a la raíz verbal:

ich
-e
du
-st
er / sie / es
-t
wir
-en
ihr
-t
Sie / sie
-en

 Forma de cortesía: Sie (usted o ustedes) escrito siempre con mayúscula.

La raíz verbal se obtiene quitando –en o –n del infinitivo.
lesen        
leer
les-
schreiben
escribir
schreib-
sprechen   
hablar
sprech-
essen              
comer
ess-
trinken
beber
trink-
rudern
remar
ruder-
arbeiten
trabajar
arbeit-
baden
bañarse
bad-

Cuando la raíz de los verbos termina en –d o –t es necesario añadir una –e entre la raíz verbal y la terminación personal en algunas personas. Es el caso de los verbos arbeiten y baden entre otros.

Arbeiten (trabajar)
Baden (bañarse)
Ich arbeite
bade
Du arbeitest
badest
Er, sie, es arbeitet
badet
Wir arbeiten
baden
Ihr arbeitet
badet
Sie, sie arbeiten
baden


Los verbos cuya raíz termina en –s, eszet, -x, o –tz pierden la –s- de la terminación en la segunda persona del singular.
Du tanzt, reist etc.
Los verbos cuyo infinitivo termina en –eln pierden la –e- de dicha terminación en la primera persona del singular.
Sammeln (coleccionar) – ich sammle
Basteln (hacer manualidades) – ich bastle
Angeln (pescar) – ich angle


Transformaciones verbos irregulares:        


a -ä
e – i
e - ie
au - äu
Fahren (ir en un vehículo)
Nehmen
(coger,tomar)
Lesen
(leer)
Laufen
(correr)
Ich fahre
nehme
lese
laufe
Du fährst
nimmst
liest
läufst
Er, Sie Es fährt
nimmt
liest
läuft
Wir fahren
nehmen
lesen
laufen
Ihr fahrt
nehmt
lest
lauft
Sie fahren
nehmen
lesen
laufen




Transformaciones verbos irregulares:         a -ä


fahren (ir, conducir)
schlafen (dormir)
waschen (lavar)
  tragen        (llevar)
Ich fahre
schlafe
wasche
 trage
Du fährst
schläfst
wäscht trägst
Er, sie es fährt
schläft
wäscht
 trägt 
Wir fahren
schlafen
waschen
 tragen 
Ihr fahrt
schlaft
wascht
 tragt
Sie fahren
schlafen
waschen
 tragen 








Transformación:    e – i 

Sprechen
(hablar)
Essen
(comer)
Geben
(dar)
Treffen
(quedar)
Vergessen
(olvidar)
Ich spreche
esse
gebe
treffe
vergesse
Du sprichst
isst
gibst
triffst
vergisst
Er, sie, es spricht
isst
gibt
trifft
vergisst
Wir sprechen
essen
geben
treffen
vergessen
Ihr sprecht
esst
gebt
trefft
vergesst
Sie,sie sprechen
essen
geben
treffen
vergessen




En el siguiente enlace podéis consultar verbos alemanes y su conjugación.




file:///C:/Users/Usuario/Desktop/DL_34114_Verbtabellen_DE.pdf




Poetische Verben






Romanze im Perfekt




Unsere Romanze ……..im Salat …………………. (beginnen).


Jedes Wochenende……….. ich den Bus ………………….. (nehmen) und …………… zu 

dir……………………. (kommen).

Ich…………. mit dir ……………………. (schwimmen).

Ich …………….. dein Herz ……………….. (gewinnen).

Ich ………… dich ………………..(fragen) und du ………….. mir ………………… (sagen).

Ich ………… Spass ……………… (machen). Du ………. dann ………….. (lachen).

Ich ………… bei dir ………………….. (sitzen), ich ………… mit dir …………. (essen).

Ich ……………. für dich ………………. (singen). Das Lied…… gut ………….(klingen). 

Ich …… dir treu …………….. (bleiben).

Ich ………. dir oft ………………….. (schreiben).

Ich ………. den Brief ……………. (lesen).

Es …………. so schön …………….. (sein).



Verben im Perfekt




Reflexive Verben









Para identificar algunos verbos que hemos estudiado en las últimas semanas, aquí  tenéis un vídeo y texto de una canción de Joris: "Herz über Kopf"




Herz über Kopf (Songtext)

Hast mich lang nicht mehr so angesehen
hab viel zu oft versucht uns zu verstehn'
die Augen treffen sich, der Wein ist schon halb leer
Oh, ich weiß ganz genau was du grad denkst
der Zug ist abgefahrn' die Zeit verschenkt
fühlt sich so richtig an, doch ist so falsch

und immer wenn es Zeit wird zu gehn
vergess ich was mal war und bleibe stehn
das Herz sagt bleib
der Kopf schreit geh
Herz über Kopf
Herz über Kopf

trägst deine Haare immer noch wie früher
und du tanzt genau wie früher
die Augen treffen sich der Raum ist schon halb leer
haben uns so oft gesagt es geht nicht mehr
das war am Anfang schwer, doch jetzt viel mehr
Musik ist aus und du kommst immer näher

immer wenn es Zeit wird zu gehn
verpass ich den Moment und bleibe stehn
das Herz sagt bleib
der Kopf schreit geh
Herz über Kopf
immer wenn es Zeit wird zu gehn
verpass ich den Moment und bleibe stehn
das Herz sagt bleib
der Kopf schreit geh
Herz über Kopf
Herz über Kopf

Herz über Kopf, lass ich dich immer noch nicht gehn
lass ich dich immer noch nicht gehn
auch wenn es längst Zeit wär zu gehn
Herz über Kopf

immer wenn es Zeit wird zu gehn
verpass ich den Moment und bleibe stehn
das Herz sagt bleib
der Kopf schreit geh
Herz über Kopf

Und immer wenn es Zeit wird zu gehn
verpass ich den Moment und bleibe stehn
das Herz sagt bleib
der Kopf schreit geh
Herz über Kopf



APPLAUS APPLAUS







Applaus applaus (SONGTEXT)

Ist meine Hand eine Faust machst Du sie wieder auf
und legst die Deine in meine.
Du flüsterst Sätze mit Bedacht durch all den Lärm
als ob sie mein Sextant und Kompass wär'n.

Applaus, Applaus
Für Deine Worte.
Mein Herz geht auf,
Wenn Du lachst!
Applaus, Applaus,
Für Deine Art mich zu begeistern.
Hör niemals damit auf!
Ich wünsch' mir so sehr,
Du hörst niemals damit auf.

Ist meine Erde eine Scheibe, machst Du sie wieder rund.
Zeigst mir auf leise Art und Weise was Weitsicht heißt.
Will ich mal wieder mit dem Kopf durch die Wand
Legst Du mir Helm und Hammer in die Hand.

Applaus, Applaus
Für Deine Worte.
Mein Herz geht auf,
Wenn Du lachst!
Applaus, Applaus,
Für Deine Art mich zu begeistern.
Hör niemals damit auf!
Ich wünsch' mir so sehr,
Du hörst niemals damit auf.

Applaus, Applaus
Für Deine Worte.
Mein Herz geht auf,
Wenn Du lachst!
Applaus, Applaus,
Für Deine Art mich zu begeistern.
Hör niemals damit auf!
Ich wünsch' mir so sehr,
Du hörst niemals damit auf.




NENA WUNDER GESCHEHEN
(Lektion 7, Perfekt)






WUNDER GESCHEHEN (SONGTEXT)

(Los milagros ocurren)

Auch das Schicksal
und die Angst kommt über Nacht
Ich bin traurig
gerade hab ich noch gelacht und an so was schönes gedacht

Auch die Sehnsucht
und das Glück kommt über Nacht
Ich will leben
auch wenn man dabei Fehler macht ich hab mir das nicht ausgedacht

Refr.: Wunder geschehen
ich hab's gesehen
es gibt so vieles was wir nicht verstehen
Wunder geschehen
ich war dabei wir dürfen nicht nur
alles glauben was wir sehen

Immer weiter
Immer weiter gerade aus
nicht verzweifeln
denn da holt dich niemand raus
komm steh selber wieder auf

Refr.: Wunder geschehen
ich hab's gesehen
es gibt so vieles was wir nicht verstehen
Wunder geschehen
ich war dabei wir dürfen nicht nur
alles glauben was wir sehen

Was auch passiert
Ich bleibe hier
ich geh den ganzen langen Weg mit dir

Was auch passiert
Wunder geschehen
Wunder geschehen
Wunder geschehen


Tausendmal berührt











Songtext: Tausendmal berührt


1000 mal berührt Lyrics

Du wolltest Dir bloß den Abend vertreiben, 
und nicht g'rad allein geh'n, und riefst bei mir an. 
Wir waren nur Freunde, und wollten's auch bleiben. 
Ich dacht' nicht im Traum, daß was passieren kann. 
Ich weiß nicht wie ewig wir zwei uns schon kennen. 
Deine Eltern sind mit meinen damals Kegeln gefahr'n. 
Wir blieben zu Haus, Du schliefst ein vor'm Fernseh'n. 
Wir war'n wie Geschwister in all den Jahr'n.
(Refrain:) 
Tausendmal berührt, tausendmal ist nix passiert 
Tausend und eine Nacht, und es hat ZOOM gemacht!!
Erinnerst Du Dich, wir ha'm Indianer gespielt, 
und uns an Fasching in die Büsche versteckt. 
Was war eigentlich los? Wir ha'm nie was gefühlt. 
So eng nebeneinander, und doch gar nix gecheckt. 
War alles ganz logisch, wir kenn' uns zu lange, 
als daß aus uns nochmal irgendwas wird. 
Ich wusst wie Dein Haar riecht und die silberne Spange, 
hatt' ich doch schon tausendmal beim Tanzen berührt.
Refrain 
Wie viele Nächte wußt' ich nicht was gefehlt hat, 
Wär' nie drauf gekommen, denn das warst ja Du. 
Und wenn ich Dir oft von meinen Problemen erzählt hab' 
hätt' ich nie geahnt: Du warst der Schlüssel dazu. 
Doch so aufgewühlt hab' ich Dich nie geseh'n, 
du liegst neben mir, und ich schäm' mich fast dabei. 
Was war bloß passiert, wir wollten tanzen geh'n. 
Alles war so vertraut, und |:jetzt ist alles neu :|
Refrain